Aktuelles aus dem Kreisverband Kulmbach

Mittwoch, 13.07.2011 SPD-Kreistagsfraktion wünscht sich mehr Aufklärung über Windkraft

Die SPD-Kreistagsfraktion wünscht sich eine bessere behördliche Information zur Windkraft. Dadurch beuge man "Legendenbildung" vor.

Kreisausschuss des Landkreises Kulmbach stimmt Wunsch nach einer Informationsveranstaltung mit Fachleuten zu Der Landkreis wird seine Bürgermeister und auch interessierte Bürger mit Fakten zur Windenergie versorgen. Das...[mehr]


Dienstag, 05.07.2011 SPD-Kreistagsfraktion will Energieagentur stärken

Die Energiewende könne zum "Konjunkturpaket für Bayern" werden, sagt Landtagsabgeordnete Inge Aures (Foto: Symbolbild).

Die SPD-Fraktion im Kulmbacher Kreistag hat einen weiteren Antrag zum Thema Energiepolitik im Zusammenhang mit dem Atomausstieg an Landrat Klaus Peter Söllner gestellt. Fraktionsvorsitzende MdL Inge Aures schreibt, einer...[mehr]


Montag, 04.07.2011 "Der beste Weg für Bayern" - SPD-Kreisverband stellt das Konzept der Gemeinschaftsschule vor

Ist die Gemeinschaftsschule die "bessere Schule für Bayern"? Darüber diskutierten knapp 80 Interessierte beim Bildungsdialog der SPD-Landtagsfraktion in Neuenmarkt.

Die Gemeinschaftsschule ist die bessere Antwort für Bayern. Diese Meinung vertraten die SPD-Bildungsexperten Martin Güll aus Dachau, Margit Wild aus Regensburg und Karin Pranghofer aus Aschaffenburg beim...[mehr]


Mittwoch, 29.06.2011 "Windkraft kommunal gemeinsam anpacken" - SPD-Kreistagsfraktion wünscht sich Koordination durch Landkreis

Die Windkraftananlage bei Sessenreuth stellt bislang noch eines der wenigen existierenden Beispiele für Windkraftanlagen im Landkreis Kulmbach dar.

Nach einer ganztägigen Klausurtagung, in deren Mittelpunkt die Diskussion über die künftigen Schwerpunkte der Energieversorgung standen, ist die SPD-Fraktion im Kulmbacher Kreistag zu der Überzeugung gekommen, dass der Landkreis...[mehr]


Donnerstag, 21.04.2011 "Die Städte und Gemeinde beißen die Hunde": Inge Aures zum Haushalt 2011 des Landkreises Kulmbach

Fraktionsvorsitzende und MdL Inge Aures sieht die Städte und Gemeinden von der Staatsregierung finanziell im Stich gelassen.

Anlässlich der Verabschiedung des Haushalts des Landkreises Kulmbach machte Fraktionsvorsitzende und MdL Inge Aures ihrem Ärger über die Staatsregierung Luft: Diese lasse die Kommunen immer mehr finanziell verhungern und...[mehr]


Dienstag, 25.01.2011 Die SPD ist „motiviert bis in die Haarspitzen“

Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher (Mitte) war Hauptredner beim Dreikönigstreffen des SPD-Kreisverbands. Mit im Bild (von links) Ortsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister Alfred Faßold, SPD-Kreisvorsitzende MdL Inge Aures, stellvertretender Kreisvorsitzender Werner Diersch und Bürgermeister Siegfried Decker.

DREIKÖNIGSTREFFEN Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher kündigt in Neuenmarkt den Gewinn aller Landtagswahlen 2011 an. An Selbstbewusstsein mangelt es ihm nicht. „Wir werden 2011 alle Landtagswahlen in der...[mehr]


Freitag, 12.11.2010 SPD-Integrationsbeauftragter: "'So wird Angst geschürt"

Kämpft täglich für Integration: Der Integrationsbeauftragte der Kulmbacher SPD, Yilmaz Aydin.

Yilmaz Aydin ist Deutscher, Türke und Wahl-Kulmbacher. Hier klappe es mit der Integration eigentlich recht gut, meint er. Von der Politik wünscht er sich aber mehr Unterstützung.
[mehr]