Aktuelles aus dem Kreisverband Kulmbach

Montag, 07.12.2009 SPD-Kreistagsfraktion fordert Einrichtung eines Pflegestützpunkts

Für die Einrichtung eines Pflegestützpunkts im Landkreis Kulmbach spricht sich die Kreistagsfraktion der SPD aus. In einem entsprechenden Antrag fordern Fraktionsvorsitzende Inge Aures und stellvertretende Landrätin...[mehr]


Dienstag, 01.12.2009 SPD-Kreistagsfraktion informiert sich über Himmelkroner Heime

SPD Kreistagsfraktion - Die SPD-Kreistagsfraktion war am Freitagabend zu Besuch in den Himmelkroner Heimen. Vordergründig ging es um die Dezentralisierung und damit die Verlagerung von Wohngruppen, die in...[mehr]


Montag, 16.11.2009 "Historischer Parteitag" - Aures und Hoderlein freuen sich über Aufbruchstimmung in Dresden

Inge Aures ist im politischen Geschäft ein alter Hase. Dennoch war der Bundesparteitag der SPD in Dresden, an dem sie gemeinsam mit Bezirksrat Wolfgang Hoderlein teilgenommen hatte, für die Kulmbacher...[mehr]


Freitag, 23.10.2009 Aures gratuliert SPD- Fraktionsvorsitzendem Rinderspacher

Inge Aures mit dem neugewählten Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher.

Im Rahmen der Plenarsitzung des Bayerischen Landtags gratulierte die Kulmbacher Abgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures dem neugewählten Fraktionsvorsitzenden der SPD im Bayerischen Landtag, Markus...[mehr]


Dienstag, 22.09.2009 Ganztagsschule für CVG

Die SPD-Kreistagsfraktion beantragt eine gebundene Ganztagsschule für das CVG.

Kulmbach — Ein Bild von der Raumsituation am Caspar-Vischer-Gymnasium machte sich die SPD-Kreistagsfraktion mit ihrer...[mehr]


Montag, 14.09.2009 CVG platzt aus allen Nähten

Schulen | SPD diskutiert mit Direktor Klaus Gagel über weitere Ausbaupläne. Weiterhin hohe Schülerzahlen sorgen für große Raumnot. Auch wenn die Röhl-Villa saniert ist, sind nicht alle Probleme gelöst. Kulmbach...[mehr]


Donnerstag, 10.09.2009 Vorstellung des oberfränkischen Wahlprogramms

Rechts von der SPD sitzt der politische Gegner – ihm wollen (von links) Petra Ernstberger (Hof), Carl-Christian Dressel (Coburg), Anette Kramme (Bayreuth) und Claus Stenglein (Kulmbach) mit einem gemeinsamen oberfränkischen Programm Wählerstimmen nehmen.

Kulmbach - Den Wahlprogrammen der großen Parteien fehlt meist der direkte Bezug zur Heimat der Wähler. Das hat auch die oberfränkische SPD erkannt und deshalb am Mittwoch in Kulmbach ein regionales Programm zur...[mehr]